14.10.17: Männer I - Tabellenführung verteidigt

Die erste Herrenmannschaft der HWE Homburg bleibt weiter ohne Punktverlust. Die Mannschaft von Trainer Thomas Zellmer bezwang am Samstag-Abend vor heimischer Kulisse die zweite Welle der HF Illtal und bleibt damit Tabellenführer der Saarlandliga. 

Die HWE Homburg erwischte einen sehr guten Start und konnte, dank einer sehr starken Abwehrleistung, bereits nach 12. Minuten mit 7:1 in Front gehen. Danach fanden die Gäste aus Illtal besser in die Partie und verkürzten nach 19. Minuten auf 9:6 bzw. nach 21. Minuten auf 11:8. Die HWE Homburg erzielte daraufhin durch Kapitän Michael Mathieu und Philipp Daume drei Treffer in Folge und erhöhte die Führung nach 24. Minute auf 14:8. Auch in den letzten Minuten der ersten Hälfte ließ die HWE trotz einer komfortablen Führung nicht locker und konnte den Vorsprung zur Pause auf 19:10 ausbauen.

Auch in der zweiten Hälfte startete die HWE Homburg besser in die Partie und erzielte innerhalb kürzester Zeit neun Treffer in Folge (28:10, 37: Minute). Auch nach dieser klaren 18 Tore-Führung spielte die HWE sehr diszipliniert weiter und konnte nach 42. Minuten den Vorsprung auf 20 Tore, nach 50 Minuten sogar auf 21 Tore ausbauen. Am Ende konnte das Team von Trainer Thomas Zellmer einen klaren und mehr als verdienten 45:23-Heimsieg verbuchen und bleibt somit Tabellenführer in der Saarlandliga. 

Am 22.10.2017 trifft die HWE Homburg auf die Mannschaft vom HC Schmelz. Anpfiff ist um 18:15 Uhr in der Primshalle in Schmelz. 

Spielverlauf: 0:1, 2:1, 5:1, 8:3, 10:6, 11:8, 15:9, 17:9, 18:10, 23:10, 28:10, 29:11, 33:14, 36:15, 42:20, 44:22, 45:23.

Für die HWE Homburg im Einsatz: Loschky, Krumm (beide Tor), Rauchschwalbe (7), Michael Mathieu (8/4), Daume (7), Zellmer (3), Schmidt (2), Pelletier (3), Frisch, Sebastian Mathieu (5), Mayer (1), Glück (3), Kolepp (1), Sorg (5)

 

Fotos zum Spiel