27.03.18: HWE Männer I holen sich zwei Punkte gegen TuS Brotdorf

Am Samstag empfingen die HWE Männer I den TuS Brotdorf in Homburg. Nach zwei verlorenen Spielen in Folge war die Nervosität bei der HWE doch spürbar. Vor allem da der TuS Brotdrof die letzten drei Spiele für sich entscheiden konnte.

Aber die Abwehr stand! In der 7. Minute konnte Brotdorf wohl noch in Führung gehen, doch danach schafften die Gäste nur noch zweimal einen Ausgleich; einmal in der 10. Minute zum 5:5 und in der 28. Minute ein 13:13. Thomas Zellmer konnte einen Freiwurf nach der 30. Minute verwandeln. So ging es mit 15:13 in die Kabine.

In der zweiten Halbzeit konnte Brotdorf dann nicht mehr an unsere Jung rankommen. Bis zur 51. Minute konnten die HWEler den Vorsprung auf 8 Tore ausbauen (28:20) . Letztendlich gewannen sie verdient mit 29:24 .

Es spielten für die HWE:
Loschky, Krumm (beide Tor), Rauchschwalbe, M.Mathieu (9/3),Daume (9), Zellmer (5), Mayer, Pelletier (1), Omlor, Boscolo, Glück (1), Durmishi,  Kolepp (1), Sorg (3)

 

Am 7.04.18  treten unsere Jungs in Zweibrücken gegen die VTZ Saarpfalz II an. Anpfiff ist um 16 Uhr in der Westpfalzhalle.