Männliche B-Jugend vor entscheidender Saisonphase

Die männliche B-Jugend der HWE hat einen perfekten Saisonstart hingelegt. Mit 14:0 Punkten steht das Team von Trainer Andreas Moßmann aktuell an der Tabellenspitze der Saarlandliga. Dabei konnten die Jungs der Jahrgänge 2000 und 2001 von Beginn an deutliche Siege einfahren.

Gleich im ersten Saisonspiel gelang ein 22:33 Auswärtssieg gegen die Spielgemeinschaft aus St.Ingbert-Kirkel, dem die HWE’ler im zweiten Spiel einen noch deutlicheren Auswärtserfolg beim 18:38 in Nordsaar folgen ließen.

Und auch die beiden Heimspiele gegen Merchweiler-Quierschied (42:32) und Ottweiler/Steinbach (30:19) konnten erfreulicherweise gewonnen werden.

 

Mit dem SV Zweibrücken 2 stand danach am 30.10.16 der erste Gegner aus der oberen Tabellenhälfte auf dem Spielplan. In einem spannenden Spiel kamen die jungen HWE Cobras von Beginn an gut in die Partie und konnten sich bereits nach 10 Minuten einen 4-Tore Vorsprung erspielen. Nach dem 10:14 zur Pause bauten die HWE Jungs den Vorsprung innerhalb von 10 Minuten noch auf 13:20 aus, wodurch die Partie letztlich entschieden wurde. Zweibrücken gab allerdings nicht auf und zeigte zum Ende der Partie noch mal warum Spiele gegen Zweibrücken immer eine besondere Herausforderung sind. Näher als 4 Tore kam der Nachwuchs des Drittligisten aber nicht mehr heran, sodass die Gäste der HWE die beiden Punkte aus Zweibrücken entführen konnten. Es folgten noch zwei Siege zu Hause gegen Schmelz (32:21) und in Saarbrücken –St Johann (27:34), sodass die Jungs in den gelben Trikots nun ungeschlagen und punktgleich mit Meisterschaftsfavorit HG Saarlouis an der Tabellenspitze stehen und diese schöne Momentaufnahme genießen können.

Insbesondere wenn man bedenkt, dass sich die Mannschaft die der alten Spielgemeinschaft HWE Erbach/Waldmohr entstammt - die bis zum Zusammenschluss mit dem TV Homburg in der Bezirksliga spielte - gemeinsam mit den Nachwuchsteams eines Zweitligisten (SLS), Drittligisten (SV64) und zweier RPS-Ligisten (Merzig/Illtal) bzw. Saarlandligisten (Dudweiler/Brotdorf) an der Tabellenspitze befindet.

Neben den Saisonspielen war die mB-Jugend auch im Pokal erfolgreich:

Nachdem sich die Cobras in Dillingen/Diefflen für die zweite Runde des Energis Cups qualifizieren konnten, ging es wie in den letzten Jahren auch nach Püttlingen, wo sich die HWE Jungs erfreulicherweise für das Pokal Finale am 10.12.16 in Bous qualifizieren konnten.

 

Damit stehen die HWE Jungs vor den schwierigsten Spielen der Saison, denn nach dem Pokalfinale am 10.12. geht es am Dienstag den 13.12.16 im Sportzentrum gegen den aktuellen Tabellenführer aus Saarlouis und im Januar dann gleich gegen die beiden Verfolger aus Illtal/Dudweiler & Merzig/Brotdorf ehe dann im letzten Vorrundenspiel gegen Dillingen/Diefflen die Vorrunde abgeschlossen wird.