Eindrucksvoller Auftritt der HWE 2 gegen die HG Itzenplitz.

Die Mannschaft revanchierte sich für die Niederlage im Hinspiel. Zufrieden blickte Coach Dirk Alles nach dem Spiel. Seine Truppe gewann souverän mit 31:17 gegen einen Gegner, der am Samstagabend im Erbacher Sportzentrum chancenlos war. Gestützt durch einen guten Torhüter Moritz Fuchs und einer funktionierenden Abwehr kam die Mannschaft zu vielen Ballgewinnen. Zu Beginn nutzten wir diese nicht optimal, aber im Laufe des Spiels wurde die Mannschaft sicherer. Die Spielzüge wurden von beiden Play Maker Flo Georg und Julian “Shorty“ Braun durchgezogen und es wurden schöne Tore erzielt. Die mannschaftliche Geschlossenheit setzte sich auch in der 2.Halbzeit fort, und das Spiel wurde mit einem deutlichen Sieg beendet. Super gemacht Männer!! Einen Dank auch an die Zuschauer, die uns unterstützten. So macht Handball doch noch mehr Spaß. 

Mit sportlichen Grüßen

Dirk Alles.

Mannschaft: Moritz Fuchs (Tor), Pascal Kossmann (Tor), Florian Georg (1), Michael Neuhäuser, Julian Braun (1), Heiko von der Osten-Sacken (2), Julian Käufling (10), Patrick Richter (9), Sebastian Kilthau (1), Fabian Berres (3), Tobias Stemler, Mike Hatzlhoffer (3), Martin Walther (1),