Hallo liebe Handballfreunde,

Lange war es ruhig um unseren geliebten Handball. Doch nun fliegt der Ball wieder durch die Halle. Lange war es ungewiss, wann wir wieder das Training in der Halle aufnehmen dürfen. Ende Mai war es dann so weit; endlich wieder in die Halle, wenn auch unter der 3G Regel. Schnell war anzumerken, dass es den Spielern gefehlt hat! Nicht nur der Sport, sondern auch der soziale Kontakt zu den Mitspielern. Für mich als Trainer war diese Situation sehr gut, da jeder in der Mannschaft mit großem Ehrgeiz und Willen im Training Gas gegeben hat. In Testspielen gegen Ottweiler, Dudweiler, SV Zweibrücken 2 und Quierschied hat die Mannschaft gezeigt was in ihr steckt. Nach Abschluss der Vorbereitung bleibt das Fazit, dass wir gut auf die bevorstehende Saison vorbereitet sind aber auch dass wir uns auf eine Reise ins Unbekannte begeben. Wird die neue Saison vielleicht auch wieder unter- oder sogar abgebrochen? Wie stark hat die Pandemie andere Vereine betroffen? All dies wird sich zeigen. Ich erhoffe mir, dass sich in dieser Saison unsere jungen Spieler gut weiterentwickeln und wir einen attraktiven und schnellen Handball zeigen, und so wieder viele Zuschauer zu unseren Heimspielen locken können. Auf eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison

Daniel Thum