Zurück an die Bälle, zurück zum allwöchentlichen Wahnsinn! Nach einer unfreiwilligen Corona-Pause von 5 Monaten geht es nun endlich wieder zurück an die Handbälle. Nach dem Aufstieg in die Bezirksliga konnten sich unsere Frauen, durch die Platzierung im Mittelfeld, den Klassenerhalt sichern und blicken nun mit großer Spannung und Fingerspitzen-Kribbeln in die nächste Saison. Unter dem Trainergespann Teresa Stolz und Anton Roth werden die Mädels wieder durch intensive Trainingseinheiten fit gemacht, und es kann mit Sicherheit ein mittlerer Tabellenplatz erreicht werden. Die Truppe ist immer noch die gleiche wie letzte Saison. Verstärkung erhält sie durch die Spielerinnen der ehemaligen A-Jugend, die altersgemäß jetzt im aktiven Bereich ihr Können zeigen kann. Man munkelt, dass noch die ein oder andere ehemalige Spielerin zur Mannschaft stoßen wird, so dass wir mit einem Kader von über 20 Spielerinnen keine Aufstellungsschwierigkeiten haben werden.